Treffen sich zwei Füchse im Wald...
Treffen sich zwei Füchse im Wald...
Neulich im Wald...
Neulich im Wald...

Diebach bei Rothenburg o.d.T. - bei den Edelknechten

Navi-Adresse: 49°18' 26.1" N / 10° 11' 52.5 " E (östlicher Ortsausgang von 91583 Diebach) | Betreiber: Diebacher Edelknechte

Großer Parkplatz vorhanden, Preise für Erwachsene: 10,00 €, Kinder 5,00 €. Die Diebacher bieten auch Zehnerkarten an, bitte deren Webseite konsultieren. Die Anmeldung ist guter Standard - überdachte Box mit Schießbuch, Wertungszetteln etc. Der Einschießplatz ist zum Vergleich mit anderen Parcours geradezu luxuriös - viel Platz, viele Strohscheiben in verschiedenen Entfernungen, geschotterter Stand. Der Zugang zu Getränken und Toiletten ist leider nur möglich, wenn das Vereinsheim geöffnet ist, ansonsten ist man hier Selbstversorger, da es auch auf dem gesamten Parcours kein "Getränkelager" o.ä. gibt. 

Diebach ist ein Parcours der langen Wege. Vom Einschießplatz bis zum ersten Pflock sind es schon mal 500 m (vom letzten Pflock noch mehr) und zwischendurch sind ebenfalls etliche Strecken ohne Pflock. Das beste Stück ist zwischen den Pflöcken 11 und 25 - dicht gestellt, wunderbar in die Landschaft integriert und ideenreich gestaltet (z.B. die Klapp-Raben). Beste Handwerkskunst. Die Tiere sind allesamt top in Schuss und stehen bombenfest auf extra angebrachten Fundamenten (dicke Holzbretter, in der Erde verbuddelt), die Entfernungen recht jagdlich, also auch für Anfänger geeignet. Die Beschilderung ist der absolute Wahnsinn - so viel Mühe haben wir noch nirgendwo gesehen! Als großes Manko empfinden wir dagegen die Backstops. Lassen wir mal den Spruch "Der beste Backstop ist ein Treffer" beiseite - Backstops aus Paletten bzw. Naturhölzern, die mit einer dünnen Gummimatte abgedeckt werden, sind Pfeilefresser und trüben den ansonsten guten Gesamteindruck doch ein. Ohne Messer wären wir aufgeschmissen gewesen. 

Kontakt

bogensport@bernds-ban.de 
... oder nutzt unser Kontaktformular(unter "Impressum" zu finden)!

Wir freuen uns über Euren Besuch:

Schaut rein und bleibt informiert:

Ox-Bow Compound bei Facebook

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bogensport der Familie Joachim 2014ff.